• Impression der Ausstellung<br />Galerie Bagnato 2010
    Impression der Ausstellung
    Galerie Bagnato 2010
  • Impression der Ausstellung<br />Galerie Bagnato 2010
    Impression der Ausstellung
    Galerie Bagnato 2010
  • Impression der Ausstellung<br />Galerie Bagnato 2010
    Impression der Ausstellung
    Galerie Bagnato 2010
  • Herbert Zangs<br /> Reliefbild, weiss
    Herbert Zangs
    Reliefbild, weiss
  • Herbert Zangs<br /> Reliefbild, schwarz
    Herbert Zangs
    Reliefbild, schwarz

Herbert Zangs

VITA
1924 geboren in Krefeld
1940-46 Kriegsdienst
1946-49 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Mataré und Pankok
seit 1948 Reisen durch Europa und Afrika
1950 Erste Einzelausstellung
1952 Kunstpreis der Stadt Krefeld
1953 Erste monochrome Reliefbilder und Verweissung
1954 Faltungen und Schnürbilder
1957 Erste Scheibenwischerreihungen
1958 Preis des Franklin-Instituts Amerika für den Entwurf der Außenhalle der Kongresshalle Berlin
1960 Großer Preis von Antwerpen
1961 Mehrmonatige Afrikareise
1962 Europa-Preis für Malerei der Biennale
1965 Übersiedlung nach Paris
1968-69 Reisen durch Mexiko, USA und Kanada
1969-78 Reisen nach Japan, Indien, in die Südsee und nach Afrika
1973 Rückkehr nach Deutschland, Arbeitsaufenthalt in Schloss Nordkirchen, Ausstellungen in Tübingen und Stuttgart (Verweissungen)
1974 Erste Einzelausstellung von weissen Arbeiten und Scheibenwischerreihungen
1975 Aufenthalt in einem Industriebetrieb in Stuttgart
1977 Teilnahme an der Dokumenta 6 mit "Anti-Büchern"
seit 1978 Plakatübermalungen, Peitschenbilder, Computerbilder
ab 1979 Blasen- und Beulenbilder
1980-81 Aufenthalt in Australien und Neuseeland
ab 1982 Pinselabwicklungen
ab 1983 Tuchbilder
ab 1986 Knitter- und Gratbilder
1994 Ständiger Wohnsitz in Krefeld, Rollstuhlbilder bei fortschreitender Krankheit
5. Internationale Biennale der Papierkunst mit "Anti-Büchern"
Verleihung der Stadtehrenplakette in Krefeld
2003 gestorben in Krefeld


EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
1950 Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld / Städt. Museum Mönchengladbach
1955 Festhalle , Viersen
1958 Drian Gallery, London / Iris Clert , Paris
1959 New vision centre, London
1960 Märkisches Museum, Witten
1961 Neue Nürnberger Galerie
1962 Carnegie-Institut, Pittsburgh, USA
1963 Neue Nürnberger Galerie / Avantgarde-Galerie, Trier
1967 Galerie Kress, München
1968 Casa del Lago, Mexico City
1969 Centre Art Gallery, New York
1970 Kaiser-Wilhelm-Museum, Krefeld
1974 Galerie Dr. Krohn, Konstanz / Gallery 44, Kaarst
1975 Galerie Dr. Krohn, Konstanz / Galérie Stevenson et Palluel, Paris
1977 documenta 6, Kassel
1978 Kunstverein Mannheim
1981 Centre of Culture, Melbourne / Galerie Isenhagen, Hannover
1983 Galerie Löhrl, Mönchengladbach / Galerie Kaiser, Freiburg
1984 Galerie Fochem&Kleinsimlinghaus, Krefeld
Galerie Siegfried Blau, Düsseldorf
1985 Museum Sprengel, Hannover / Auckland Gallery, Neuseeland
1987 Galerie Vayinger, Möggingen
1989 Alte Sparkasse, Singen
1990 Galerie Bagnato-Scheune, Konstanz
1992 Galerie Christian Fochem, Krefeld / Galerie Parterre, Viersen
Galerie Kreiter Kuhnt, Mainz / Galerie Parterre, art cologne
1993 Galerie Wieneke, Köln / Galerie Siegfried Blau, Düsseldorf
1994 Zeitkunstgalerie, Köln / Galerie Christian Fochem, Krefeld
Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl
Krefelder Kunstverein, Krefeld / Galerie KunstParterre, Viersen
1995 Galerie Nilius, Köln / Zeitkunstgalerie, Köln
Firma Becker-Wittig Immobilien, Krefeld
Galerie Barbara Heidefeld, Krefeld
Fondation Cartier pour l‘art contemporain, Paris
1996 Galerie Rottloff, Karlsruhe
1997 Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl
Städtische Galerie, Lüdenscheid / Galerie Alexander Sies. Düsseldorf
1998 Leopold Hoesch-Museum, Düren / Museum für neue Kunst, Freiburg
Heidelberger Kunstverein / Galerie Beck-Eggeling-Schlagg, Düsseldorf
2001 Jenaer Kunstverein e.V., Jena
2004 fiftyfifty Galerie, Düsseldorf Ausstellung zum 80sten Geburtstag
Westfälisches Landesmuseum, Münster
2006 Goethe-Institut Französisches Kulturzentrum, Izmir
2007 Musée Zadkine, Paris
2008 Städtische Galerie im Park, Viersen
2010 Galerie Bagnato, Konstanz-Oberdorf

Links zu Herbert Zangs:

http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Zangs